Folgen Sie uns
16. August 2023
Annette Switala
7. ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK

Digitalisierung: Spannende Seminare in Köln

Die Digitalisierung und neue digitale Technologien treiben die Branche wie kaum ein anderes Thema um. Auf dem OST-Kongress in Köln gibt es am 20. und 21. Oktober 2023 eine Vielzahl von Seminaren, die digitale Themen aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten.
Foto: Robert Kneschke/Adobe Stock

Die 3D-Fertigung in der Orthopädieschuhtechnik – der Status quo

Freitag, 15.30 – 16.30 Uhr

Foto: C. Maurer Fachmedien
Frederic Großmann und Martin Jaeger.

Das Seminar vermittelt einen grundlegenden Überblick zur 3D-Fertigung in der Orthopädieschuhtechnik. Es wird ein kurzer Überblick über verschiedene 3D-Druck- und 3D-Scan-Möglichkeiten sowie deren Vor- und Nachteile gegeben. Des Weiteren werden aktuelle Angebote im Bereich 3D-Druck und 3D-Scan hinsichtlich ihrer Qualität und Nutzbarkeit in der Orthopädieschuhtechnik vorgestellt und eingeordnet. Es wird ein Einblick in ein für die Orthopädieschuhtechnik geeignetes CAD-Programm gegeben. Im Rahmen der Veranstaltung werden unterschiedliche im 3D-Verfahren gefertigte Erzeugnisse präsentiert.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Aktuelle Rechtsfragen: Online-Handel in der Orthopädieschuhtechnik

Samstag, 12.30 – 13.30 Uhr

Foto: C. Maurer Fachmedien
Rechtsanwalt Torsten Bornemann

Bestrebungen, den Versandhandel auch im Gesundheitshandwerk zu etablieren, gab es in der Vergangenheit sowohl von Seiten einiger Kostenträger als auch von Seiten der Orthopädieschuhtechnik – schließlich hat der Onlinehandel in den vergangenen Jahren in vielen Branchen enorm zugelegt. Die praktische Umsetzung (z. B. bei Einlagen) könnte auf den ersten Blick als durchaus machbar erscheinen. Als gefahrgeneigtes Handwerk stehen die Betriebe hier jedoch vor speziellen Herausforderungen, die im Seminar dargestellt werden.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Digitale Auftragsverwaltung in der Einlagenversorgung aus der Praxis

Samstag, 14.00 bis 15.00 Uhr

Foto: C. Maurer Fachmedien
Maximilian Möller

Schlanke und integrierte Unternehmensprozesse sind der Traum eines jeden Betriebes. Besonders rund um die Einlagenversorgung fallen hierbei einige Dokumentationen an, es müssen Informationen zwischen Service, Fertigung und Verwaltung ausgetauscht werden und Versorgungsdokumente archiviert werden. Wie dies digital in einem Filialbetrieb funktioniert, wird in diesem Seminar gezeigt.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Digital revolution: How can pedorthists make themselves undispensable? Patient interaction - Assessment - Design - Manufacturing

Freitag, 15.30 bis 17 Uhr

Foto: privat

The digital revolution has arrived in orthopedic footwear technology. Burying one’s head in the sand or regarding the new technologies only as a threat to the craft does not help. The industry must come to terms with the new technologies and develop concepts on how new technologies can be used sensibly in the trade to expand and improve its own possibilities for care. Only in this way will it be possible to compete in the future with automated supply approaches, as they are increasingly being offered. In the interactive international seminar at ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK in Cologne on October 20, 2023, various experts will report on the potential of new technologies. After the presentations, there will be plenty of opportunity to discuss various aspects of the impact of new technologies and with which concepts the craft can meet the challenges.

Program

1) Introduction:
How digitalization affects pedorthics: What are the challenges?
(i. e. Big Data, AI, new design possibilities, scanning and production technologies)
Fred Holtkamp/Jessica Hohenschon

2) BIG DATA: Choosing the right assistive device,
Indication Portal of the NVOS
Rob Verwaard

3) Digital data
3D scanning,Measurement techniques
FredHoltkamp/Jessica Hohenschon

4) CAD and 3D printing
Parametric thinking and design of orthopedic appliances
Daniel Petcu

5) How to prepare the current and next generation of pedorthists for the digital world
Training and Education
Fred Holtkamp

Working groups (30 min).
Discussion and exchanging experiences…
Reporting back and summarizing

Please note: The seminar will be held in English (without translation). It is open to the public free of charge, but registration is required.

Click here to register.

 

Vermarktung von 3D-Konzepten in der Orthopädieschuhtechnik

Freitag, 9.30 bis 10.30 Uhr

Foto: C. Maurer Fachmedien
Georg Sislak

Moderne Analyse- und Fertigungstechniken sind Teil der Orthopädieschuhtechnik. Orthopädische Einlagen nach Maß kommen immer öfter aus dem 3D-Drucker. Die neuen Technologien eignen sich hervorragend als Vermarktungshebel zur Bewerbung der Fußbettungen bei Kundinnen und Kunden sowie Ärztinnen und Ärzten. Mit Hilfe von Beispielen erfolgreicher Betriebe der Orthopädieschuhtechnik zeigen die Marketingexperten von Sislak Design, wie man 3D-Einlagen als Leuchtturmprodukt verwenden kann.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Video-Beratung in der Hilfsmittelversorgung als Erweiterung der digitalen Kundenbetreuung

Samstag 12.30 bis 13.30 Uhr

Foto: C. Maurer Fachmedien
Maximilian Möller.

Als Unternehmen wird es immer wichtiger, der Kundschaft viele Möglichkeiten der Kontaktaufnahme und unterschiedliche digitale Services zu bieten. Die Video-Beratung eröffnet hier eine große Chance, einen Touchpoint zu schaffen, an welchem KundInnen bereits von Ihrer Serviceleistung profitieren können. In dem Seminar wird gezeigt, wie dies professionell funktioniert – sowohl prozessseitig als auch im Auftritt.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Anmeldung und weitere Infos

Von Analysetechniken und handwerklichen Inhalten über betriebswirtschaftliche und Marketing-Themen bis hin zu Beratung und Verkauf gibt es eine Vielzahl weitere Seminarthemen. Parallel läuft ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm.

Den Programmflyer zum ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK-Kongress finden Sie hier (PDF)

Zur Anmeldung für Messe, Kongress und Seminare gelangen Sie hier.

www.ost-messe.de

Foto: Andrey Popov/Adobe Stock
Zurück
Speichern
Nach oben