Folgen Sie uns
6. März 2023
Redaktion
WvD

VVHC tritt dem Bündnis „Wir versorgen Deutschland“ bei

Der Verband Versorgungsqualität Homecare e.V. (VVHC) ist neues Mitglied im Bündnis der Hilfsmittelleistungserbringer „Wir versorgen Deutschland“ (WvD). Damit setzt sich der VVHC künftig zusammen mit dem Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik, der EGROH-Service GmbH, der ORTHEG eG, der Reha-Service-Ring GmbH, der rehaVital Gesundheitsservice GmbH sowie der Sanitätshaus Aktuell AG Teil für die Hilfsmittelversorgung in Deutschland ein.
Foto: goir/Adobe Stock

„Wir erachten es als äußerst wichtig“, so Norbert Bertram, Geschäftsführer des VVHC e.V., „dass die Hilfsmittelbranche mit ihren vielfältigen Versorgungsstrukturen gemeinsam in einen offenen und konstruktiven Dialog mit der Politik eintritt. Wir möchten das Bewusstsein für die Bedeutung der Homecare- und Hilfsmittelversorgung in den ambulanten Versorgungsstrukturen weiter stärken und dazu unseren Teil in der Gemeinschaft des Verbandes ‚Wir versorgen Deutschland‘ beitragen.“

„Wir freuen uns, dass wir mit dem VVHC einen neuen starken Partner bei uns begrüßen können“, ergänzen Kirsten Abel und Patrick Grunau, Generalsekretäre von WvD. „Mit seinem Schwerpunkt auf dem Bereich Homecare ist der VVHC eine wichtige Verstärkung für unser Bündnis und stellt uns inhaltlich noch breiter auf. Unser Ziel ist es, dass die Hilfsmittelleistungserbringer in der Gesundheitspolitik gemeinsam für eine qualitätsgesicherte, wohnortnahe und individuelle Hilfsmittelversorgung im Sinne der Patientinnen und Patienten eintreten. Mit der Unterstützung durch den VVHC können wir dieses Ziel nun noch nachdrücklicher verfolgen.“ Weitere Mitglieder und Unterstützer von „Wir versorgen Deutschland“ seien herzlich willkommen.

Foto: Andrey Popov/Adobe Stock
Zurück
Speichern
Nach oben