Folgen Sie uns
12. April 2023
Redaktion
Erste Mitgliederversammlung

SpiOST stellt Logo vor

Am 18. März 2023 fand die erste Mitgliederversammlung des Spitzenverbandes Orthopädieschuhtechnik (SpiOST) in Kassel statt. Dort wurde auch das Logo präsentiert.
Foto: SpiOST
Auf der Mitgliederversammlung wurde auch das für den neuen Spitzenverband Orthopädieschuhtechnik entwickelte Logo präsentiert.

Nachdem die Formalitäten abgearbeitet waren, präsentierte der SpiOST-Vorstand die Arbeitsergebnisse der letzten Monate. Das neue Logo sowie der Webauftritt wurden vorgestellt und diskutiert.

Die Vorstellung der Überlegungen zur Baumusterlizenz für handwerklich gefertigte Orthopädische Sicherheitsschuhe übernahm Jessica Otto. Die Lizenz ist gültig bis Februar 2026 und liegt derzeit noch beim Zentralverband. Der SpiOST hat Interesse an dem Baumuster und will in Gespräche mit dem ZVOS einsteigen.

Bernd Rosin-Lampertius berichtete über den aktuellen Stand zum Urteil des Bundessozialgerichts zu den Einlagenfestbeträgen. Ein erstes Gespräch mit dem GKV-Spitzenverband hat bereits stattgefunden.Dabei wurden gemeinsam Lösungsansätze diskutiert, bei denen der SpiOST um eine weitere Konkretisierung gebeten wurde.Weitere Gespräche werden folgen

Jens Schulte und Andreas Dibbert berichteten auch über ein Treffen mit dem Bundesinnungsverband Orthopädietechnik. „Die gegenseitige Wertschätzung ist deutlich spürbar, die Kollegen aus der OT wünschen unseren Mitgliedern alles Gute und freuen sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit uns“, resümierte Jens Schulte.

Mehr über die Mitgliederversammlung des SpiOST lesen Sie in der Orthopädieschuhtechnik 5/2023.

Foto: Andrey Popov/Adobe Stock
Zurück
Speichern
Nach oben