Folgen Sie uns
21. Februar 2024
Redaktion
Schuhmesse

Shoes Düsseldorf öffnet wieder ihre Tore

Vom 3. bis 5. März findet die Shoes Düsseldorf statt. Die Schuhmesse bietet ein breit gefächertes Spektrum an Kollektionen aus unterschiedlichen Segmenten.
Die
Foto: Igedo Exhibitions/Shoes Düsseldorf
Die Shoes Düsseldorf im März 2023.

Neben vielen bekannten und etablierten Marken werden auch zahlreiche neue Brands auf der Shoes Düsseldorf ihre Kollektionen für Herbst/Winter 2024/25 präsentieren. So sind im Segment „Modern Comfort“ beispielsweise die Marken Comart, Donna Serena, Xero Shoes neu dabei und im Bereich „Sustainability“ Beflamboyant, Cano, Naturalworld, Novesta, Repair Your Pair (FUSIO e.V.), Shepherd of Sweden und Wayz.

Alle Austeller sind in der Brandbox der Shoes Düsseldorf zu finden.

 

Umfangreiches Event-Programm

Neben den Kollektionspräsentationen und der Order finden zudem wieder zahlreiche informative und inspirierende Events, Talks, Pressekonferenzen, Orderinformationen und Forecasts auf der großen Bühne in den „Alten Schmiedehallen“ statt.

Darüber hinaus gibt es an vielen Messeständen informative Events, zum Beispiel zu den Themen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft, Designerpräsentationen und vieles mehr.

Neu ist der „Design Pop-up Market“ in der  „Kaltstahlhalle“ am Stand F41, wo es eine kuratierte Auswahl an innovativen Produkten mit handwerklicher Qualität, Nachhaltigkeit und zukunftsweisendem Design von lokalen Designern zu entdecken gibt.

Am Messe-Sonntag und -Montag können sich Besucher in der Fotoshooting-Area in ihrem Look fotografieren lassen. Zudem gibt es die Möglichkeit, im Rahmen des “Shoe Showcase” Schuhe ausgewählter Aussteller anzuprobieren und sich dann vom Fotografen in Szene setzen zu lassen.

Foto: Andrey Popov/Adobe Stock
Schuhsohle
Zurück
Speichern
Nach oben