Folgen Sie uns
5. Juli 2024
Redaktion
Fünfköpfiges Führungsteam

Opta data Holding erweitert ihre Geschäftsführung

Die Opta data Gruppe gibt organisatorische Veränderungen in ihrer Unternehmensstruktur bekannt. Die Geschäftsführung der Opta data Holding wurde zum 1. Juli 2024 durch die Berufung von Dr. Jan Helmig, Benedikt Steffen und Jakob Stauber erweitert. Gemeinsam mit den langjährigen Geschäftsführern Mark Steinbach und Andreas Fischer zeichnet ab sofort ein fünfköpfiges Führungsteam für die strategische Ausrichtung und Steuerung der Opta data Gruppe verantwortlich.
Dr.
Foto: Opta data Gruppe / Fabian Strauch
Dr. Jan Helmig, Benedikt Steffen und Jakob Stauber (v.l.).

Im Laufe des letzten Jahres habe die Unternehmensgruppe kontinuierlich strategische und organisatorische Weiterentwicklungen vorgenommen, um die Zusammenarbeit und Effizienz im Tagesgeschäft zu erhöhen, teilt Opta data mit. Diese Entwicklungen seien Teil eines fortlaufenden Prozesses zur nachhaltigen Stärkung der Unternehmensstruktur. Mit der Erweiterung der Geschäftsführung der Holding setze die Opta data Gruppe diesen Weg konsequent fort.

„Durch diesen Schritt wollen wir uns bei der Steuerung der vielfältigen Themen und Herausforderungen unserer Unternehmensgruppe breiter aufstellen und die Verantwortung für unser Geschäft auf mehrere Schultern verteilen“, erklärt Geschäftsführer Mark Steinbach. „Unser starkes Wachstum und die zunehmende Komplexität erfordern mehr Agilität und Geschwindigkeit in den Entscheidungsprozessen.“

„Mit Dr. Jan Helmig, Benedikt Steffen und Jakob Stauber besetzen wir wichtige Schlüsselpositionen auf Geschäftsführungsebene. Die Neuausrichtung ist ein strategischer Schritt für die Zukunftsfähigkeit und die nachhaltige Weiterentwicklung unserer Gruppe”, betont Geschäftsführer Andreas Fischer.

Das fünfköpfige Führungsteam

Jan Helmig ist seit 2017 in verschiedenen Führungspositionen der Opta data Gruppe tätig, unter anderem als Bereichsleiter Digitalisierung und als Geschäftsführer des Unternehmens Curenect GmbH. Im Juli 2023 übernahm er die Geschäftsführung der Zwischenholding Opta data IT GmbH und behält diese Position bei. Seine Schwerpunkte als Geschäftsführer der Opta data Gruppe sind unter anderem die Themen Softwareentwicklung und -betrieb, Innovation sowie Public Affairs.

Benedikt Steffen ist bereits seit 2010 im Unternehmen. Er ist unter anderem Geschäftsführer der Zwischenholding Opta data Finance GmbH und der Opta data Zukunftsstiftung gGmbH und hat seit 2012 die Entwicklung der zentralen Business Services der Gruppe verantwortet. In seiner Rolle als Geschäftsführer der Unternehmensgruppe widmet er sich im Schwerpunkt den Bereichen Business Services, Recht & Compliance sowie Factoring und Refinanzierung.

Jakob Stauber kam 2016 zur Opta data Gruppe und übernahm 2019 die Leitung für den Bereich M&A sowie Corporate Development. Seit Juli 2023 ist er Geschäftsführer der Zwischenholding Opta data Service GmbH. Zudem verantwortet er auch die Geschäftsführung des Gruppenunternehmens Severins GmbH. Als Geschäftsführer der Opta data Gruppe ist er im Schwerpunkt für die Bereiche Corporate Development und M&A sowie das Opta data Banking verantwortlich.

Geschäftsführer Mark Steinbach zeichnet insbesondere für die Strategie des Unternehmens und den Bereich People & Culture verantwortlich. Andreas Fischer verantwortet als Geschäftsführer der Opta data Gruppe die Themen Operations, ITInfrastruktur und Security.

Foto: Andrey Popov/Adobe Stock
Schuhsohle
Zurück
Speichern
Nach oben