Folgen Sie uns
10. August 2023
Annette Switala
7. ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK

Fit werden in Mess- und Analysemethoden

Durch die individuelle, persönliche Analyse und Beratung kann sich der Orthopädieschuhmacher gegen Online-Anbieter abheben und seine Expertise unverzichtbar machen. Mess- und Analysemethoden stehen in mehreren Seminaren auf dem Kongress der ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK am 20. und 21. Oktober 2023 in Köln im Fokus. Wer dabei sein möchte, sollte sich jetzt schon einen der begehrten Seminarplätze sichern.
Foto: Andrea Danti/Adobe Stock

Diese Seminaren und Lehrlingsseminare vermitteln Fachwissen und praktische Fertigkeiten zur Bewegungsanalyse, Druckverteilungsmessung sowie Haltungs- und Funktionsanalyse.

2D- und 3D-Bewegungsanalyse in der Versorgung von Sportlern

Samstag, 9.30 – 10:30 Uhr

 

 

Foto: C. Maurer Fachmedien
Tino Sprekelmeyer und Thomas Stief.

Der richtige Einsatz geeigneter Verfahren der Bewegungserfassung ermöglicht, Versorgungsziele in der individuellen Betreuung von SportlerInnen zu formulieren, umzusetzen und das Erreichen dieser Ziele zu überprüfen. Ein Hauptfokus des Seminars liegt auch aus diesem Grund auf dem richtigen und praxisrelevanten Einsatz instrumentierter Bewegungsanalyse in der orthopädieschuhtechnischen Versorgung von SportlerInnen. Auf Basis praktischer Beispiele aus dem Versorgungsalltag erwerben die TeilnehmerInnen Kompetenzen für die Auswahl und den Einsatz geeigneter Verfahren und aussagekräftiger Parameter. Im Seminar haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit auch komplexere Verfahren, wie markerlose 3D-Motion Capture Systeme, kennenzulernen und einzusetzen. Potenzielle TeilnehmerInnen sollten Interesse an der Bewegungsanalyse und Grundkenntnisse in dem Bereich haben.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Dieses Seminar wird außerdem ein weiteres Mal auf Englisch angeboten – am Freitag 11.00 bis 12.00 unter dem Titel „2D and 3D motion analysis in the treatment of athletes.

 

Bewegungsanalyse für Einsteiger

Freitag, 9:30 bis 10:30 Uhr

 

Foto: C. Maurer Fachmedien
Prof. Stefan Sesselmann

Die Bewegungsanalyse lässt sich in der Orthopädieschuhtechnik hervorragend für die Diagnostik von Pathologien des muskuloskelettalen Systems nutzen. Das Seminar gibt Einblick in die Einsatzmöglichkeiten der Bewegungsanalyse in der Orthopädieschuhtechnik – in der Sportversorgung und bei verschiedenen Krankheitsbildern. Exemplarisch wird vermittelt, welche Parameter bei verschiedenen Fragestellungen relevant sind. Ein Überblick über einfachere und komplexe technische Lösungen rundet das Seminar ab. Es richtet sich an Einsteiger oder Orthopädieschuhmacher, die sich den Einstieg in die Bewegungsanalyse überlegen.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Dieses Seminar wird auch als Lehrlingsseminar angeboten – am Freitag 12.30 bis 13.30 unter dem Titel „Lehrlingsseminar: Einführung in die Bewegungsanalyse“

Lehrlingsseminar: Einführung in die Haltungs- und Funktionsanalyse

Freitag, 11.00 – 12:00 Uhr

Foto: C. Maurer Fachmedien
Dr. Oliver Ludwig

Orthopädie(schuh)technische Versorgungen beeinflussen einerseits die Körperhaltung, ihre Wirkung ist aber auch andererseits von vorhandenen (Fehl-) Stellungen und muskulären Gleichgewichten abhängig. In diesem Grundkurs wird vermittelt, wie man eine einfache Haltungsanalyse durchführt, welche typischen Abweichungen es gibt und wie man wichtige Muskelgruppen auf Dysbalancen testet. Ebenso werden die Bedeutung für das Handwerk und mögliche Wechselwirkungen mit Einlagen besprochen.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Druckverteilungsmessungen zur Unterstützung der Einlagenversorgung

Freitag, 15:30 bis 17 Uhr

Grafik: C. Maurer Fachmedien
Steven Simon

In dem 90-minütigen Workshop erhalten die Teilnehmer in einem Mix aus Theorie und Praxis eine Einführung in die Pedobarographie und deren Messprinzipien. Der Schwerpunkt liegt auf der Interpretation der Messergebnisse und deren unmittelbare Konsequenz für die orthopädieschuhtechnische Einlagenversorgung. Beispielhaft wird die Durchführung einer Fußdruckmessung an einem Probanden demonstriert und anschließend praktisch geübt.

Theorieinhalte
•         Grundlagen der Pedographie für die OST
•         Messsysteme und -prinzipien
•         Interpretation pedographischer Messungen: Erkennen von Fußfehlstellungen und -belastungen
•         Konsequenz für die Einlagenfertigung

Praxisinhalte

•         Probandenbeispiel (live)
•         Selbstvermessung der Teilnehmer
•         Interpretation im Plenum

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Dieses Seminar findet ein zweites Mal am Samstag, 14:00 bis 15:30 Uhr statt

Anmeldung und weitere Infos

Von Analysetechniken und handwerklichen Inhalten über betriebswirtschaftliche und Marketing-Themen bis hin zu Beratung und Verkauf gibt es eine Vielzahl weitere Seminarthemen. Parallel läuft ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm.

Den Programmflyer zum ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK-Kongress finden Sie hier (PDF)

Zur Anmeldung für Messe, Kongress und Seminare gelangen Sie hier.

www.ost-messe.de

Foto: Andrey Popov/Adobe Stock
Zurück
Speichern
Nach oben